Weihnachtsfeier im KtD-style oder What a Party

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Gestern war es endlich soweit die KtD Weihnachtsfeier stieg im Autohof Eichenzell .Es war ein würdiges prächtiges Fest .

Begonnen haben die 77 KtDler mit Kaffe und Kuchen gegen 14 Uhr. Den Kaffee sponserte der Verein jedem Gast und der Kuchen wurde von den Teilnehmern mitgebracht . Ein riesen Dankeschön an alle „Bäcker und Bäckerinnen“ . Prächtige Torten ,super Stollen, Plätzchen ,Kuchen und Minimuffins .. Ihr seit der Wahnsinn..

Auch der Bauchladen des Kassenwarts hatte für 45 Minuten geöffnet und ihr alle habt mir ganz schön eingeheizt in eurer na fast Kaufwut und das ist gut so denn je mehr wimper etc im Umlauf sind desto besser erkennen wir uns .

Als dann begann der Punkt den ich Weihnachtsüberraschung nannte. Ein von Wolly Brüe angefertigtes Video zum Thema Jahresrückblick KtD wurde gezeigt , man konnte bei einigen das Wasser in den Augen sehn und in vielen Gesichtern die Freude, das Lachen .. einfach schön euch so zu sehn. Das war die Mühe Wert . Den beiden,denn Dennis Mertel hat 120dvds gebrannt, spreche ich ,denke ich im Namen aller, unseren großen Dank hierfür aus.

Natürlich kam auch der Nicolaus und las den Vorständen und einigen Membern der Gruppe und Vereinsmitgliedern die Leviten. Die Texte aus dem goldenen Buch werden in einem seperaten Beitrag veröffentlicht. Es war ein goldiger Anblick als unser 1. Vorstand seinen „festen LKW “ , ein Bobycarwohnmobil in Pink mit Randaleleuchten , in Besitz nahm und wie ein kleiner Junge damit durch die Wirtschaft führ… Hihi Martin das musst du noch üben wurde gefeixt und das Gelächter war gross aber auch die Freude ..  . Es war schön zu sehen wie Heuschi sein Partyhemd bekam oder als man erfuhr das Toni zuweilen Heißluftballons jagt und diese wohl nicht erlegt und die Menge lauthals lachte .

Auch Thomas der wohl so einen Privatzwist mit Kruidengeistern führt oder Tina die den Tee liebt freuten sich über die Gaben des Nicolaus . Ein besonderer Moment war der als unser Christian (Parkplatzwächter von Malsfeld) zum Nicolaus musste und er spührte wie sehr er geschätzt wird stand ihm das Wasser in den Augen ,da war das Geschenk ein Gastrogeldbeutel mit Innenbeleuchtung eher Nebensache . Auch das war in meinen Augen jede Mühe Wert .

Vor dem Abendessen wurden die Tombolalose verkauft . Sie gingen weg wie warme Semmeln denn es gab 200 Preise im Wert von einem Euro bis zum Wert 100 Euro . Den Hauptpreis das Samsung Tablet gewann Lucas van Apen. Glückwunsch den dieses Glückskind hat genau 1 Los gekauft. Ein kleiner Christbaum war auch dabei , den wollte Mutti umbedingt aber erstmal war ihr das Glück nicht so gewogen , doch Benni Thieben der diesen gewann hatte ein Herz und schenkte diesen Mutti einfach , so das sie in Italien auch einen Baum hat … jaaa da war er wieder der Spirit of KtD ,dieses we are one der eine hats der andre brauchts zack ein kleines gife and take und 2 Leute glücklich . Ja so einfach kann die Welt sein.

Auch der Entwickler unserer Alohaapp wurde mit einer Flasche edlem Tropfen bedacht und er bekam das was die Member unserer Gruppe gesammelt haben … Allen Spendern ein dickes vergelts Gott .. Auch an alle die fleissig den Spendentruck gefüttert haben und auch an die Grossspender wie Drechfax und Raiko. Euere Selbstlosoigkeit ehrt euch und mir ist es eine Ehre euch zu Freunden haben zu dürfen. Im Namen der Kinder im Hause Struwelpeter schon jetzt ein herzliches Dankeschön.

Rundum eine geile Party mit vielen glücklichen Momenten. Auch ich sage leise Danke für einen Sack voll Kekse und das Krümelmonster . Danke ! Ein Mensch fehlte mir persönlich , aber es gibt Dinge im Leben die sind einfach wichtiger als  eine Weihnachtsfeier , deshalb von hieraus ein Allesrichtiggemachtnasiundalleswirdgutichbindafürdich.

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer und Helferinnen , an alle Frauen Freunde Freundinnen die in den vergangen 5 Wochen die Toleranz aufbrachten wenn wir nur KtD und diese Feier im Kopf hatten und oft unser Privatleben vernachlässigten , an alle Firmen und Sponsoren die unsere Tombola unterstützen und an den Wirt des Autohofs der uns richtig richtig klasse unterstützt hat .

Auch ein ganz besonderer Dank geht an meinen Freund Volle Kanne ,es passiert nicht oft das ich zu Tränen gerührt bin , deine Worte ,dein Geschenk haben das geschafft.. Daaaankeeeee !!!!

Doch der aller aller grösste Dank gilt euch allen , denn ohne euch wäre das alles nicht möglich. Danke !!!!

Ich hoffe ich habe nicht zu viele vergessen ,seht es mir nach bei diesen so vielen vielen schönen Mopmenten und Eindrücken und ich möchte diesen ´Bericht mit dem Schlusswort des Nicolauses von gestern beschliessen das da war:

Drum sag ichs euch, ganz ohne Scherz und ohne der der Rute Hiebe .. nicht vergessen .. Weihnacht ist das Fest der Liebe . Gaben sollen von kommen doch von Herzen und nicht diesen Grosscomerzen. Lasst euch mal fallen in die stade Zeit noch 10 mal schlafen dann ists soweit . Die frohe Botschaft dieser Zeit ist nicht Schmerz, nicht Hieb ,sie ist so simpel : Habt euch lieb.

 

In diesem Sinne euer Andy Schn und KtD Nicolaus , keep calm and love Trucks

4 Antworten bei “Weihnachtsfeier im KtD-style oder What a Party

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.