“Das goldene Buch” – Nikolaus spricht zu Hey Joe alias Joachim Dietrich

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin

Die Hauptstadt, das muss nun auch jeder wissen,

ist nun nicht immer so ganz beschissen.

Wenn Joe da durch die Straßen fegt,

so manch Berliner schnell in Deckung geht.

Berlin schläft nie, kein nächtlich Ruh,

na Joe wohl wegen dir, sag was dazu……..

Auf Hauptstadt´s Straßen muss man Fahrkunst beweisen,

oder einfach nur Hey Joe heisen.

Oft glauben die Leute da, die Lkwfahrer sind besoffen,

ne ne Joe hat hupend nur die Ktd´ler getroffen.

Heimwärts er nach Süden zieht,

muss er, und dafür ist zu danken,

auch durchs wunderschöne Franken.

Ja und da kommt, es wie es kommen soll,

irgendwann der Kuchenzoll.

Er hat sich stets um uns bemüht,

sehr oft hat sein Smartphone auch geglüht.

Er war immer für uns da,

danke Hey Joe Wonderbra.

Auch weil du ein Freund der guten Kultur,

was man ja sieht an deiner Frisur.

Jetzt komm und setz ein Lächeln auf,

sonst gibts vom Rubrecht eine drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.